WICHTIGE MELDUNG - Bludenz-läuft findet 2020 nicht statt.

Liebe Bludenz-läuft Läufer und Läuferinnen,

wir haben gehofft, gebangt und nun sind auch die letzten Hoffnungen erlischt.
Aufgrund der heutigen Maßnahmen seitens der Regierung, sind bis Juni keine Veranstaltungen erlaubt.

An aller erster Stelle stehst du und deine Gesundheit, die unserer Partner und unseres Teams.
Dennoch stellt uns diese Situation vor extreme wirtschaftliche Herausforderungen.

Bludenz-läuft wird 2020 abgesagt und darf nicht stattfinden. Dieser Satz löst soviel hervor:

Traurigkeit - weil wir uns so auf diesen Tag gefreut haben & mit euch laufen und feiern wollten.
Verzweiflung - unser komplettes Lager ist voll, mit euren Medaillen, euren Goodybags und vielem mehr.
Wir wären startklar - zumal wir alles auf April vorbereitet hätten.
Unsicherheit - wie soll das weitergehen?

Über die letzten Jahre haben wir Bludenz-läuft stetig aufgebaut und durften immer mehr TeilnehmerInnen motivieren.
Es war die fruchtbare und professionelle Arbeit vom Verein ULC Bludenz und der Eventagentur W3.

Wir bitten nun um Verständnis, dass wir einige Tage brauchen um alles Organisatorische zu klären.
Unsere Partner zu informieren und die Gespräche zu führen.
Bzgl. deinem einbezahlten Startgeld bekommt ihr in den nächsten Tagen Rückmeldung.

Wir hoffen auch auf die Unterstützung deinerseits, denn nur so kann Bludenz-läuft 2021 wieder statt finden.

Wir bitten um Verständnis, dass wir innerhalb der nächsten Tage auf alle Mails antworten werden.

Lasst uns positiv bleiben, keep on running (aber allein).

Richard Föger (ULC Bludenz)
Verena und Patricia (W3 GmbH)

Unsere Partner